"The center of a watermelon is exactly the same size as the center of an aspirin" 

Byron Ferguson, amerik. Bogenschütze

Info:

Seit fast zwei Jahren sind die traditionellen Bogenschützen im Sportverein Seeburg als eigene Sparte aktiv und regelmäßig am Sporthaus des Vereins anzutreffen. Mit viel Einsatz und Zeit haben Sie den "alten" Sportplatz in Seeburg zum Schießplatz umgestaltet und treffen sich dort zum Training. Geschossen wird mit technisch sehr einfachem Gerät auf traditionelle Art, d. h. ohne Visier oder Zielhilfe, rein intuitiv aber mit großer Treffsicherheit. Der Sport entwickelt sich derzeit in Deutschland zum Breitensport und findet ständig mehr Anhänger. Ruhe, Konzentration und die Auge-Hand-Koordination werden dabei trainiert, was hervorragend geeignet ist, den täglichen Stress hinter sich zu lassen. Zudem bewegen sich die Bogenschützen bei jedem Wetter draußen im Freien und genießen die Natur wenn Sie ihre Pfeile in Richtung der 3D-Tiere lenken.

Intuitives Bogenschießen

Über Visierbogen (FITA) und Compound bin ich in den letzten Jahren zum traditionellen Bogenschießen gekommen. Dabei werden Recurve oder Langbogen ohne Visiereinrichtung rein intuitiv geschossen.

 

Eine besondere Disziplin ist das traditionelle Schießen auf 3D-Parcours. Das sind Rundwege, meist im Wald, auf denen Ziele auf unbekannte und wechselnde Entfernungen beschossen werden. Das Video zeigt, wie's geht!

 

Im Nachbarort Seeburg hat sich eine Gruppe von Bogenschützen zusammengefunden. Gemeinsam und in Eigenleistung haben wir einen 3D-Parcour errichtet. Trainiert wird sonntags ab 11 Uhr.


Border Raptor, 66", 45'

Timbercreek Cotttonmouth 2, 64", 45'

RB Tradtech Titan II, 62, 45#

RB Fagus, 62", 40'

Compound PSE, 80#


Facebook Gruppe Green Arrows
Facebook Gruppe Green Arrows